EF: Mehr VW – weniger Staat

„Wie ganz anders würde demgegenüber privatwirtschaftlicher Umweltschutz funktionieren, wenn man ihm die Verantwortung dafür überließe: Würde ein Autohersteller speziell tiefe Verschmut­zungswerte für ein neues Modell anpreisen, würden die Konkurrenten und engagierte private Umwelt- oder Konsumentenschutzorganisationen in kürzester Zeit erbarmungslose Tests durchfüh­ren. Nicht nur in Labors, sondern vor allem auch auf der Straße bei Wind, Wetter,…